Basic Bocklemünd

4. Mai 2019 in Köln

Ein Samstag im Mai mit 9 Grad Außentemperatur und eisigem Wind begleiteten das U17 Team an diesem Tag. Unser U14 Spieler, Fynn, spielte in unserem befreundete Team „Ultimate Verl„.
Leider haben sich zu diesem Turnier jeweils nur drei Teams angemeldet und somit spielten die Teams jeweils zwei Mal gegeneinander.
Wir als Trainerduo sahen dieses Turnier als einen weiteren Schritt für die Qualifikation für die Junioren DM und dementsprechend wurden einige Situationen und Taktiken im laufe des Tages ausprobiert. Vor allem ging es uns um das swingten in dem Aufbau und den Folgeangeboten, in vielen Fällen klappte das alles sehr gut. Verbesserungsbedarf besteht z.B. in dem schnellen Umstellen von Defence auf Offence und Umgekehrt.
Die Spiele gegen das Kölner Team waren auf einem sehr guten Niveau von beiden Teams gespielt worden. Letztendlich konnten wir uns in beiden Spielen durchsetzen.
Das Relativ „neue“ Aachener Team konnte unserem Team in beiden Spielen nicht viel entgegensetzen und spielten im Rahmen ihrer Möglichkeiten, konnten unser Team aber in kaum einer Situation das Wasser reichen.
Mit diesen vier Siegen wurden sie Turniersieger in Köln.

Fynn fand sehr gut in das „fremde“ Team rein und war eine Berreichung für Verlor Team, das sehr viele Neulinge in seinen Reihen hatte. Er hatte viel Spielzeit bekommen und konnte Unmengen an Punkten für das Team erzielen. Das Verler Team konnte mit zwei Siegen und zwei Niederlagen am Ende mit dem 2. Platz in der U14 Division abschliessen.

Anna, Charlotte, Connor, Fynn, Jakob, Joke, Robin, Ronja, Tim

Ein Gedanke zu „Basic Bocklemünd

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.