U20 Frauen Nationaltrainingslager 2019

19./20. Januar 2019 in Faßberg

Am Freitagmittag fuhr ich zum zweiten Tryout der U20 Damen Nationalmannschaft nach Fassberg. Angekommen traf ich auf alle weiteren Spieler. Auch die U24 Damen hatten dort Trainingslager. Samstagmorgen gingen wir um 7:45 Uhr zum Platz, um dort auch zu frühstücken. Das Training begann um 9:00 Uhr im Kraftraum. Uns wurden verschieden Übungen gezeigt, die uns die Saison über helfen werden, Kraft aufzubauen und dadurch das Verletzungsrisiko zusinken. Zudem zeigten uns die Trainer Stabiübungen, die wir täglich machen können.

Nach dem Mittagessen trafen wir auf unseren Physiotherapeuten. Dieser wird uns die ganze Saison über begleiten und unterstützten. Auf dem Platz draußen trainierten wir dann unsere erste Taktik. Aufgrund der Minusgrade und dem vereisten Boden ging das Training nur bis 16 Uhr. Anschließend gingen wir duschen und trafen uns kurz darauf wieder, um über das Thema Motivation zusprechen.

Nach dem Abendessen gingen wir wieder Richtung Schlafhalle. Dort besprachen wir noch einige Sachen zur kommenden Saison.

Am Sonntagmorgen starteten wir das Training in der Halle. Dort machten wir Übungen zur Verteidigung. Um 10 Uhr ging es dann wieder raus auf den Platz, um dort die Taktik vom Vortag auszubauen und zu verbessern.

Nach dem Mittagessen hörten wir uns gemeinsam mit der U24 einen Vortrag über Ernährung beim Ultimate an. Im Anschluss ging es wieder, für das Abschlussspiel, auf den Platz. Um 15 Uhr war das Trainingslager vorbei und alle begaben sich auf die Heimreise.

Rebecca

Deutscher Frisbeesport-Verband

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.