Trainingstag in Enschede

10. Juni 2018 in Enschede

Am letzten Sonntag haben die Disc Devils Twente und wir einen gemeinsamen Trainingstag in Enschede ausgerichtet.Diese Idee entstand bei dem diesjährigen Tatort im Januar und benötigte einige Vorbereitungen. Der Plan für die Zukunft ist es sich möglichst zweimal im Jahr zu treffen um mit und von den anderen zu lernen. Beide Teams können auf diesen Weg stärken.
Die Ausarbeitung der Übungen wurde von den Trainern Lodi (Disc Devils Twente) und Uwe (CSI: Kamen) erledigt. Kurzfristig sagten leider insgesamt vier Spieler ab, es blieben am Ende aber immer noch 16 hoch motivierte Spieler bei der ersten Ausgabe zugegen.
Die erste Hürde an diesem Tag war die Verständigung unter den Spielern. Sie wechselte fließend zwischen Deutsch, Niederländisch und Englisch. Nach anfänglicher Scheu auf beiden Seiten, legte sich dieses aber relativ schnell und die Kids hatten jede Menge Spaß an diesem Tag.
Nachdem die Spieler viele Übungen sehr gut abgearbeitet hatten, stand zum Abschluss des Tages noch eine Stunde für ein freies Spiel zur Verfügung . Zuerst spielte DDT gegen CSI und danach wurden die Teams noch einmal durchgemischt.
Der nächste Termin soll im Herbst in Kamen stattfinden und beide Teams freuen sich schon auf den nächsten gemeinsamen Trainingstag.

Anna, Fynn, Joke, Lea, Luisa, Ronja, Tim

Disc Devils Twente
Trainingstag in Kamen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.