U17 Open Nationaltrainingslager

29./30. April 2017 in Berlin

Das erste Nationaltrainingslager der U17 Open Nationalmannschaft mit dem finalen Kader fand vom 28.04.17 bis zum 30.04.17 in Berlin statt, an dem ich ( Henri ) teilnahm. Ich reiste Freitagabend an, nachdem alle Spieler angereist waren gingen wir um ca. 23:30 schlafen. Am nächsten Morgen fuhren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Platz an dem das Training statt finden sollte. Nach dem WarmUp begannen wir neu SetPlays einzustudieren. In der Mittagspause gab es drei klassische Berliner Spezialitäten. Nach der Pause spielten wir zweimal gegen die erste Mannschaft von WallCity. Leider verloren wir beide Spiele. Um ca. 17.00 Uhr beendeten wir das Training und machten, nachdem wir geduscht und unsere Klamotten zurück in die Schlaffhalle gebracht hatten eine kleine Sightseeingtour durch Berlin. Spät am Abend gab es noch Pizza bevor wir schlagen gingen. Am nächsten Tag trainierten wir das Spiel gegen die Zonen in einem und nach einem Spiel gegen DiscKick. Nach der Mittagspause machten wir noch Teambuilding und spielten anschließend noch bis wir um 15.00 Uhr aufhörten. Es war ein erfolgreiches Wochenende für das Team und wir freuen uns alle jetzt schon auf die EM.

Henri

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.