15./16. Oktober 2016 in Darmstadt

Um ca. 21 Uhr sind wir (Lena B., Luisa, Daria) in Darmstadt an der Halle angekommen. Es hat etwas gedauert bis wir in die Halle konnten, da dort noch andere Sportkurse statt gefunden haben. Dann sind wir ungefähr um 24.00 Uhr schlafen gegangen. Am Samstag sind wir um 8.00 Uhr aufgestanden und sind zum Frühstück gegangen, mit dem Training haben wir dann doch erst um 9.30 angefangen. Wir haben die Basics (Werfen, Cuten, Fangen) in drei Gruppen trainiert. Nach den Übungen haben wir 3 vs. 3, im Continues Modus, gespielt. Danach gab es Mittagessen. Um 14.00 Uhr haben wir uns einen Vortrag von einem Physiotherapeut und einem Sportwissenschaftler angehört. Nach dem Vortrag haben wir eine kurze Übung zur Sidelinebefreiung gemacht. Danach folgte das Spiel auf großem Feld mit 7 vs. 7. Zum Abendessen gab es dann Pizza. Später haben sich dann ein paar das Video von dem Finale der letzten EUYC angeguckt. Dann haben wir Teambuildingübungen gemacht. Danach haben sich die, die wollten mit Caro und Kata ausgedehnt. Um 23 Uhr sind wir schlafen gegangen.
Am Sonntag sind wir um 7.00 Uhr aufgestanden. Um 7.30 sind wir zum Frühstück gegangen. Nach dem Frühstück haben wir in der Halle eine Einheit zur Stabilisation des Rumpfes gemacht. Um 10.00 Uhr mussten wir, fertig mit Stollenschuhen an, am Platz sein. Dort haben wir dan Übungen zur Defense gemacht. Nach den Übungen haben wir dann wieder 3 vs. 3 gespielt. Dannach war das Mittagessen. Zum Abschluss haben wir noch ein Spiel auf dem großen Feld gespielt, wo wir die gelernten Sachen umsetzten und verbessern sollten. Es war ein sehr intensives Wochenende in Darmstadt.
Wir alle 3 haben es in den erweiterten Kader geschafft und freuen uns auf das nächste Tryout im März.

Daria, Lena B, Luisa

Junioren Ultimate Nationalteams

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: