Gemeinsames Training mit den DISCoveries

30. Januar 2016 in Verl

Nachdem die DISCoveries schon zwei Mal bei uns zum gemeinsamen Training in Kamen waren, machten wir uns auf den Weg nach Verl. Die DISCoveries trainierten schon seit 10.00 Uhr an diesem Tag, wir trafen gegen 12.00 Uhr ein und wärmten uns gemeinsam mit den Gastgebern auf. Einige gemeinsame Wurf- und Laufeinheiten lagen vor dem großen Thema Zonenverteidigung. Wir konnten jeweils U14er bzww. die U17er gegen die Open Spieler die Zone trainieren lassen. Nach diesen Einheiten wurden die ersten Spiele mit Vorgaben ausgetragen und forderte die „Kleinen“ wie die „Großen“ gleichermaßen.
Danach haben wir, wie es sich gehört, noch die Teams durchgemischt und Gegeneinander gespielt. Der Abschluß wurde durch auslaufen bzw. ausdehnen an diesem Tag dann besiegelt.
Fünf Stunden haben wir mit den DISCoveries zusammen trainiert und beide Seiten konnten von dem anderen Team Lernen und einige Defizite eliminieren.
War ein netter Nachmittag mit reichlich Ultimate und Spaß.

Daria, Dennis, Henri, Luisa, Tristan, Rebeca, Uwe

Nachbericht von den DISCoveries

Ein Gedanke zu „Gemeinsames Training mit den DISCoveries

  1. Pingback: [Nachbericht] Junioren Trainingstag in Verl mit CSI:Kamen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.