„Oldie Game“ bei den Westdeutschen Meisterschaften

13. September 2015 in Münster

Am Rande der ersten Westdeutschen Junioren-Meisterschaft fand auch ein Seniorenspiel statt, die Idee dazu entstand in der Woche der Junioren Europameisterschaft in Frankfurt.
Bei Marathon Münster hat DFV Junioren-Vorstand Martin Reckmann eine Eltern-Ultimategruppe gestartet, die ihr allererstes Spiel gegen die vorrangig über 50-jährigen Trainer von „CSI:Kamen“ und der „Colibris“ hatten. Die rund 15 Personen starke Gruppe schlug sich sehr gut, sodass das Showspiel „Greenhorns Grandmasters“ gegen „CSI and friends“ schiedlich friedlich 7 zu 7 endete.
Auch die Junioren, die reichlich am Feldrand zuschauten, waren von dem Spiele begeistert und waren erstaunt zu was die „Alten“ noch Fähig sind. In den folgenden Outdoor Meisterschaften soll diese tolle Erfahrung auf jeden Fall weiter geführt werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.