Gießen Grabscher

19. Januar 2014 in Gießen

Das erste Turnier im Jahr 2014 führte uns am 19.01.2014 ins 180 km entfernte Gießen. Die Abfahrt am Sonntag gegen 6.30 Uhr hatte auch einen Vorteil, die Autobahn war fast Menschenleer.
Laut Spielplan standen drei Vorrundenspiele, ein Überkreuzspiel und ein Platzierungsspiel auf dem Plan.
Die Stimmung war trotz der frühen Abfahrtszeit sehr gut, auch wenn bis auf Uwe alle Spieler ihr Geschirr usw. Vergessen hatten und somit eine Tasse für alle Kaffeetrinker herhalten durfte.
Das erste Spiel gegen die Himmelsstürmer lief sehr gut an, wir waren immer knapp dran. Leider verloren wir sehr knapp mit 7-6, hätte aber genauso andersrum ausgehen können. Die nächsten beiden Spiele, Jugobears und Grabscher, waren etwas eindeutiger. Sie wurden auch am Ende des Turnieres Erster bzw. Zweiter. In beiden Spielen konnten wir die erste Hälfte noch gut mithalten, wurden dann aber immer wieder mit dem schnellen und tiefen Spiel überrumpelt.
In den Überkreuzspiel ging es gegen Ultimate Nastätten, dieses Spiel hatten wir sehr gut im Griff und gewannen es relativ hoch. Somit war 5. Platz mit dem nächsten Sieg machbar.
Als letztes stand Paradisco Jena dann auf dem Spielfeld. Aus den vorherigen Spielen des Teams wussten wir das sie sehr traveln. Kaum hatte das Spiel angefangen konnten wir den ersten Call machen. Dies zog sich dann durch das ganze Spiel. Das fanden die Spieler von Jena zwar nicht so toll aber so ist das nun mal. Wir hätten noch viel öfter callen können. Davon mal abgesehen hatten wir das Spiel relativ gut im Griff und siegten recht eindeutig.
Damit hatten wir uns den 5. Platz von 8 Teams erspielt und waren mit unserer Leistung vollauf zufrieden. Marie die ihr erstes Turnier gespielt hat erzielte 3 Punkte, lief gute Angebote und hatte wie der Rest von uns jede Menge Spaß.

Spieler:
David, LenaD, Marie, Markus, Michael, Niko, Rebecca, Uwe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.