Alle Artikel mit dem Schlagwort: Verl

Disc werfen

4. Disc werfen

12. November 2016 in Verl Um ca. halb 9 sind Josef, Rebecca, Andreas, Gera, Henri, Lena B und Luisa zu dem „4. Disc werfen“ in Verl abgefahren. Dann haben wir mit unseren Teammitgliedern aus Herford bekanntschaft gemacht. Wir hatten das erste Spiel um 10:20 Uhr gegen die Greenhorns. Das haben wir 10-18 verloren. Das zweite Spiel haben wir 21-7 gegen die DISCoveries Alpha gewonnen. Danach hatten wir eine größere Pause. Im nächsten Spiel haben wir leider 5-15 gegen die körperlich überlegenen „7 Todsünden“ verloren und damit mussten wir um Platz 5 kämpfen. Das hatten wir haben wir dann auch gegen Torpedo Phoenix gewonnen und konnten unter die warmen Duschen verschwinden. Herford meets Kamen hat den 5. Platz gemacht.

UltimAge

40Plus Spiel gegen UltimAge

28. August 2016 in Verl Wie schon bei der ersten Ausgabe der Westdeutschen Junioren Meisterschaft gab es 2016 auch wieder ein Eltern, Betreuerspiel in der Altersklasse 40 Plus statt. Die UltimAge aus Münster reisten mit neun Spielern an und wir traten mit vier Spielern an und bekamen noch Unterstützung aus Köln und Hermannsburg. Die etwas reifere Jugend schenkte sich auch bei diesem Spiel nix und es entwickelte sich ein sehr munteres Spiel, bei dem der Spaß aber nicht auf der Strecke blieb und wir mit einem knappen Unentschieden von 9-1 gewannen. Wir bedanken uns bei unseren Pick ups und unseren sehr coolen Gegnern aus Münster.

Westdeutsche Junioren Meisterschaft

2. Westdeutsche Junioren Meisterschaft (Outdoor)

28. August 2016 in Verl Die 2. Westdeutsche Junioren Meisterschaft (Outdoor) wurde in Verl bei den DISCoveries ausgetragen. Dort war das Rahmenprogramm von dem Gastgebern perfekt organisiert worden, es sollte den Spielern an nix mangeln. Obwohl im Vorfeld mehrfach die Spielpläne, wegen Absagen, geändert wurden und die Meisterschaft dadurch auf einen Tag gekürzt wurde. In der U17 Division wurde mit acht Teams in der Vorrunde in zwei Pools gespielt und anschliessend nach dem Tabellenstand der jeweiligen Gruppen gegeneinander um die Platzierung gespielt. Unser U17 Team spielte eine blitzsaubere Vorrunde mit Spielen gegen die Ultimate Greenhorns, Deine Mudder Bremen und den DISCoveries. Im Pool A dominierten sie ziemlich eindeutig und zogen so, ungeschlagen, in das Finale ein. In dem Pool B gelang der Spielgemeinschaft Doom (Aachen/Köln) das gleiche Kunststück und es gab eine Neuauflage vom Vorjahr. Im Finale gaben beide Teams alles bis zum Schluss, eine kleine Unaufmerksamkeit und der Gegner punktete. Nach 30 Minuten konnten Doom jubeln, sie gewannen mit 7-5 gegen unser Team. In der U14 Division stand ein komplett neues Team auf dem …

Training

Gemeinsames Training

30.01.2016 in Verl Nachdem die DISCoveries zwei mal zu uns zum gemeinsamen Training in Kamen waren, machten wir uns auf den Weg nach Verl. Die DISCoveries trainierten schon seit 10.00 Uhr, wir trafen gegen 12.00 Uhr ein und machten uns gemeinsam mit den Gastgebern. Einige gemeinsame Wurf- und Laufeinheiten lagen vor dem großen Thema Zonenverteidigung. Wir konnten jeweils U14er bzww. die U17er gegen die Open Spieler die Zone trainieren lassen. Nach diesen Einheiten wurden die ersten Spiele mit Vorgaben ausgetragen und forderte die „Kleinen“ wie die „Großen“ gleichermaßen. Danach haben wir wie es sich gehört noch die Teams durchgemischt und abschliessend wurde sich ausgelaufen bzw. ausgedehnt. Fünf Stunden haben wir mit den DISCoveries zusammen trainiert und beide Seiten konnten von den anderen Lernen. War ein netter Nachmittag mit reichlich Ultimate und Spaß.

3. Disc werfen

3. Disc werfen

14. November 2015 in Verl Das „3. Disc werfen“ in Verl war unsere Generalprobe für die kommende Mixed DM in Bochum. Wir hatten uns auf einige Taktiken, sowohl in der Defence als auch in der Offence, vorgenommen und versucht so gut es ging umzusetzen. Wir reisten mit acht Spielern an, wobei Daria und Gera, auch noch bei dem Damenteam Aschenpottel mitspielten. Das erste Spiel gegen Frisbielefeld, was für ein erstes Spiel am Morgen, von beiden Seiten sehr gut gespielt. Hatten leider zu spät unsere Zonenverteidigung eingesetzt. Leider knapp mit 8-5 verloren. Das zweite Spiel ging dann gegen Aschenputtel. Dort haben wir in der Defence immer zwischen Zonen- und Mannverteidigung gewechselt und waren auch in der Offence meist einen Tick schneller als der Gegner. 11-5 stand es dann am Ende für uns. Das letzte Spiel in der Vorrunde war dann gegen die Greenhorns aus Münster. Deren Spieler waren vielen unserer Spieler in der Körpergröße überlegen, was allerdings nicht ihr gutes Spiel gegen uns schmälern soll. Sie haben uns mit vielen langen Hucks ausgehebelt. Trotzdem konnten wir …

Ultimate Event-Tag in Verl

20. September 2015 in Verl Bei unseren Freunden,den DISCoveries, fand der erste Event-Tag statt und das wollten wir uns nicht entgehen lassen. Es traffen sich Luisa, Tim, Kira, Denise und Matthias um ein Interessanten Workshop in Verl zu erleben. Als wir ankamen waren schon einige Neulinge da und nach dem Umziehen ging es auch schon direkt Los. Erst einmal hatte Olli erklärt um was es bei Ultimate Frisbee geht und anschließend die Grundwürfe vorgestellt. Es wurde erst mal viel geworfen damit die Neulinge ein wenig das handeln mit der Frisbee lernen. Wir haben natürlich alles mitgemacht. Nach einer kleinen Pause ging es weiter mit Regeln und Erklärung zum Spielablauf. Das gefolgt wurde mit einem kleinem Übungsspiel für die Neulinge, wir machten uns mit ein Paar Übungen warm für die anstehenden Spiele. Danach wurde eine kleine Mittagspause gemacht mit Kuchen, Salaten und Brötchen. Inzwischen war auch die zweite Gast Mannschaft aus Paderborn angekommen die sich direkt warm machten und unser erster Gegner waren. Jede Mannschaft bekam Neulinge an die Seite gestellt um Ihnen das Spiel und alles Drumherum …

Freundschaftsspiel gegen DISCoveries

7. November 2014 in Verl Für das dritte Freundschaftsspiel gegen die DISCoveries, 2011 und 2012 (Junioren) in Kamen, ging es dieses Mal in Richtung Verl für uns. 2,5 Stunden waren zur Verfügung und beide Teams probierten diverse Spieltaktiken aus und zum Abschluss wurde dann noch beide Teams gut durchgemischt. Die Spieler lernten sich besser kennen und hatten, wie es sich gehört, viel Spaß miteinander und gegeneinander. Das hat so viel Laune gemacht das wir das im nächsten Jahr wenigstens 2x austragen wollen. Vielen Dank noch einmal an die Verler für diesen netten Abend. Wir sind anschließend zum Burger King in Kamen gefahren, dort verbrachten wir noch ein wenig zeit den Rebecca hatte am folgenden Tag Geburtstag und wir wollten sie dort singend hinein begleiten 😉

2. DISCoveries Turnier

13. Oktober 2012 in Verl Das 2. DISCoveries Verl Turnier stand an! Aus unserem Team waren 9 Spieler am Start und wir bekamen Unterstützung von den Pick-Up Spielern Janna, Archun und Lenne! Kurz vor 10 Uhr begann unser erstes Spiel, welches wir nach Anfangsschwierigkeiten mit 8-4 gegen die MS Grashoppers verloren! Unser 2. Spiel fand gegen die Frisbielefelder statt und wir gewannen das hervorragende Spiel mit 8 zu 4 nach einer Superteamleistung! Die Mannschaft kam hochmotiviert zum 3. Spiel auf’s Feld aber musste zunächst einmal eine 3:0 Führung aufholen, aber gewann das Spiel gegen die Gastgeber aus Verl schließlich mit 9-4! Durch die 2 Siege in 3 Spielen wurden wir Gruppenerster und mussten in der Zwischenrunde gegen die UFOs auf Osnabrück ran! Sie machten es uns nicht gerade leicht und spielten eine sehr gute Verteidigung waren schnell in der Offence! Im letzten Spiel spielten wir erneut gegen Frisbielefeld und gewannen das Spiel mit 9-10! Am Ende gab es noch ein Beerrace das von Janna, Sarah und Malte als Cola-Race ausgetragen wurde! Insgesamt war die ganze …

Rock den Acker

7. Juli 2012 in Verl Wir fuhren bei allerbesten Wetter in Kamen los und waren erstaunt das wir die ersten waren. Wir waren so gegen 9.30 uhr vor Ort und gegen 10.00 Uhr sollte die Auslosung der Paarugenn sein. Als um 10.00 Uhr immer noch nichts tat, wurden wir stutzig. Irgendwann traf das Team Frisbee’rs ein und der Veranstalter hatte auch ein paar Spieler zusammen bekommen und es konnte losgehen. Wir traten mit 2 Teams an damit es wenigsten 4 Teams waren. Für Ultimate ungewöhnlich war der Turnierablauf, es war wiel Zeit zwischen den einzelnen Paarungen. In unserem erten Spiel gewinnen wir gegen die Frisbee’rs mit 7-5, ein guter Einstieg. Allerdings war es einzige Sieg gegen ein „fremdes“ Team. Ein sehr starker Regenschauer machte die folgende Spiele zur richtigen Schlammschlacht und machte es den Teams nicht einfacher. Abschließend kann man sagen es war eine Erfahrung Wert, denn es war vollkommen untyppisch für ein Ultimate Turnier. Ob wir ein zweites mal starten ist alledings fraglich.