Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kamen

Mixed DM 2017

Mixed DM in der 4.Liga

2./3. Dezember 2017 in Kamen Unsere dritte Teilnahme an einer Deutschen Mixed Meisterschaft fand in Kamen statt die wir in der 4. Liga NW ausrichteten. Wir haben uns sehr gut im Vorfeld auf diese Ausrichtung vorbeireitet, allen voran war Andreas sehr aktiv dabei. Uns ging es darum das unseren Gästen sich wohl bei uns fühlten und wir den Spielablauf, im Sinne des DFV, perfekt abführen. Die ersten Gäste trafen schon am Freitagabend in Kamen ein, den der Spielplan sah ein straffes Programm am Samstag und Sonntag vor. An beiden Tagen waren die ersten Spiele um 9.00 Uhr angesetzt. Alle acht Teams mussten am Samstag drei und Sonntag zwei Spiele mit jeweils 45 Minuten Spielzeit austragen. Unser Team startete am Samstag erst gegen 11.30 Uhr und es ging gegen sehr gut befreundeten Äitschbees. Beide Teams starteten sehr gut in das Spiel, allerdings konnten wir uns in einigen Situationen besser ins Spiel bringen und konnten einen Sieg mit 15-10 einfahren. Als zweiter Gegner stände die Ultimate Greenhorns auf der Liste. Dort hatten wir durch die physische Überlegenheit …

Gruppenhelfer

Sport- und Gruppenhelferforum

12.10.2017 in Kamen Der Kreis Sportbund Unna hat an der Gesamtschule Kamen eine Plattform für Sport- und Gruppenhelfer angeboten. An diesem Tag konnten folgende Angebote von den Jugendlichen genutzt werden: Pausenspiele, Judo, kooperative Abenteuerspiele, Sport und Ernährung, Videos-Clip Dance, Paartanz und Ultimate Frisbee. Diese Chance unseren Sport an anderen Schulen im Kreis Unna bekannt zu machen ließen wir uns nicht nehmen. Lena B. und Rebecca haben für diesen Tag schulfrei bekommen und das Trio wurde mit Uwe dann komplett. Die drei waren das Lehrteam für Ultimate Frisbee und hatten die Aufgabe in einer Doppelstunde und einer weiteren Doppelstunde am Nachmittag den Sporthelfern Ultimate zu lehren. Beide Gruppen waren mit jeweils 16 Spielern sehr gut besucht. Zwischen den Zeiten gab es aber mehr als genug zu erledigen, unter anderem auch ein leckeres Mittagessen zu sich zu nehmen. Die 1,5 Stunden waren ein wenig kurz um gutes Werfen und Fangen zu lehren, aber es reichte mit 2 Spielformen vor dem “richtigen” Spiel die Jugendlichen auf den richtigen Weg zu bringen. Wobei man sagen muss, das die zweite …

Discgolf

Discgolf 2017

2. September 2017 in Lünen Eigentlich wollten wir nach dem Mai 2015 schon 2016 zum Discgolf und es wurde 2017 darüber. Kurzfristig ansetzen ist manchmal die beste Idee und 13 Spieler von uns waren dabei. Bis auf einem kurzen Regenschauer hatten wir bestes Wetter und 12 Bahnen vor uns zu spielen. Viele waren mittlerweile zum zweiten mal auf dem Kurs und es war wieder ein Riesenspass für die ganze Truppe. Anders als der “richtige” Discgolfer traten wir als Ultimate Spieler mit den unseren Ultimate Scheiben an um eine gewisse Ausgeglichenheit zu erzielen. Den derSpaß hatte auch seine Grenzen, alle Würfe wurden notiert um, wie es sich gehört, eine abschliessende Rangliste zu ermitteln. Nach dem Golfen ging es für einige Spieler noch an den See wo bzw. in den See, gefolgt von einer Radtour zur nächsten Station in Kamen. Der Abschluss bestand mit einem gemeinsamen Grillen im Garten von Andreas Familie, vielen Dank dafür. Das Event zeigt wieder einmal was für eine coole Truppe sind und solche Aktionen an und für sich viel öfter passieren sollte, …

World Games

World Games

23.07.2017 in Kamen Wegen dem Finalspiel bei den World Games, USA gegen Kolumbien, hatten wir unser Training um zwei Stunden nach vorne gelegt um pünktlich um 17.00 Uhr vor dem Fernseher zu sitzen. Das klappte fast ausnahmslos und waren ziemlich Rege, den weder Satellit und auch im Netz wurde nix angezeigt. Wir vertrösteten uns bis 17.30 Uhr damit das es jeden Moment los ging. Allerdings konnten wir aber noch ganze locker in den Garten setzen und frisch gegrilltes vertilgen. Die lustige Runde zog dann, fast komplett, gegen 19.00 Uhr erneut ins Wohnzimmer und sah sich die Aufzeichnung des Spiels auf. Anschließend wurde noch ein das erste Drittel von der Frisbee Dokumentation “Invisible String” angeschaut. Wie immer war es ein gelungenes Event das sehr kurzfristig auf die Beine gestellt wurde.

Drachenfestival

Drachenfestival

20./21. Mai 2017 in Kamen Wir waren bei dem diesjährigen Drachenfestival an beiden Tagen, dem Kite, in Kamen vertreten. Dieses Festival zieht jedes Jahr reichlich Zuschauer an und wir nutzten die Chance um mit einer Aktionsflächen und einem Spielfeld die Besucher unseren Sport zu präsentieren und zum Mitspielen einzuladen. Beides konnte uns sehr gut gelingen, einige haben “nur” ein wenig mit unseren Spielern geworfen, aber es gab auch reichlich Besucher, die sofort mit auf dem Spielfeld wollten. Einige Kids sind erst gar nicht bis zu den Drachen gekommen, weil sie nur bei uns spielten. Insgesamt eine sehr runde Sache an diesen beiden Tagen, an denen jeweils mit rund 20 Spielern und zusätzlich einigen Eltern vor Ort waren. Das verlangt regelrecht nach einer Neuauflage im nächsten Jahr! Ein ganz großer Dank geht an die DISCoveries die für ein Freundschaftsspiel nach Kamen anreisten!

In Anerkennung

25. März 2017 in Kamen Wir sind mit unserem Sport bzw. 24 Spieler von uns mit einer Urkunde der Stadt Kamen bedacht worden. Alle Spieler die an einer Junioren DM oder Mixed DM teilgenommen bzw. unseren Sport in Kamen und Umgebung fördern haben diese Auszeichnung der Stadt Kamen bekommen. Ein weiterer wichtiger Schritt für unsere Scheibenwurftruppe.

Nationaltrainingslager

U17 Open Nationaltrainingslager

14./15. Januar 2017 in Kamen Wie auch im letzten Jahr, fand das Traingslager des erweitern Kader der U17 Open Nationalmannschaft in Kamen statt. Trotz der schwierigen Wetterbedingungen nahmen 25 Spieler am Training teil, die anderen 10 Spieler des Kaders waren auf der Quali für die Indoor Dm im Süden. Am Samstagmorgen begannen wir nach dem Warm-Up mit Übungen zur Bewegung im Handling danach stand das Spiel in und gegen Zone auf dem Plan. Anschließend gab es Nudeln Bolognese zum Mittag, am Abend haben wir Pizza bestellt und ein paar Teambuildingspiele gespielt. Am nächsten Tag haben wir eine neue Zone einstudiert und in einem langen Abschlussspiel alle erlernten Taktiken und Spielzüge vertieft. Es war ein erfolgreiches Wochenende für mich und das Team und ein großer Schritt Richtung EM.

Tatort

Tatort Kamen, 3. Fall

07.Januar 2017 in Kamen Die dritte Ausrichtung unseres Juniorenturnieres “Tatort Kamen, 3. Fall” knüpfte aus unserer Sicht an die Vorjahre an. Lieb gewordene Teams reisten aus Nah und Fern an und zeigten was sie an neuen Spielern hatten oder wie sie sich weiter entwickelt haben.Ingesamt waren es in diesem Jahr 13 Teams, die 98 bereitstellten. Neben den 56 Spielen die dieses Jahr ausgetragen werden durften, gab es einen Kriminalfall für die Spieler zu lösen. Ähnlich wie bei dem Brettspiel Cluedo musste ein Täter, ein Tatort und eine Tatwaffe ermittelt werden. Dazu mussten verschiedene Personen befragt und versteckte Hinweise in den Hallen gefunden werden. Dort war das Ermittlerteam der U14 Cologne Colibris unter den richtigen drei Lösungen als Gewinner gezogen worden. Die Abräumer dieses Tatortes sind eindeutig die Äitschbees aus Herrmannsburg, sie holten sich in allen drei Divisionen jeweils den ersten Platz. Die weiteren Plätze wurden schwer erkämpft und waren knapp in den Ergebnissen. Die Spirit Sieger waren bei den U14er die Äitschbees, bei den U17er die Ultimate Greenhorns und bei den U20 wurden die Äitschbees …

Endspurt 2016

Endspurt 2016

22. Dezember 2016 in Kamen Eine gute Tradition ist es bei uns am Ende des Jahres nach dem letzten Training noch einmal zum Endspurt zu treffen. Dort haben wir auch in diesem Jahr noch einmal das Jahr Revue passieren lassen und einen Ausblick auf das kommende geworfen. Wo unsere Ziele für das nächste Jahr sind und da vor allem was Rebecca mit den U14er vor hat. Das anschliessende Schrott Wichteln war dann auch ein riesiger Spaß und jeder wollte seinen “Schrott” bekommen hat, halt gegen etwas besseres eintauschen. Das Schlusswort hatte dann die Spieler, die sich bei Uwe für seinen Einsatz für das Team bedankten!

CSI-Lager

CSI-Lager V1.00

11.06.2016 in Kamen Ein perfekter Tag hatten wir bei dem ersten Trainingslager unsres Teams. Acht Stunden hatten wir für unser Team und Niklas (Catch ´em all) einen Trainingstag ausgearbeitet. Der Trainingstag fing um 10.00 an und hatte fast immer 20 Minuten Einheiten. Die ersten Würfe waren aber erst gegen 12.00 ihr kurz vor der Mittagspause.Davor waren Lauf und Cut Übungen auf dem Plan. In der Mittagspause Gabe es eis , Muffins und Regelkunde. Mit einem leichtem Aufwärmen nach der Mittagspause ging es dann erst einmal in die Mainverteidigung und darauf folgten noch Übungen zu der Zonenverteidigung, den der erste Tag hatte den Fokus auf der Defence. Nach sieben Stunden Training war am Ende dann auch noch eine Stunde freies Spiel auf dem Plan, gefolgt von Grillen und gemütlichen beisammen sein. Einige bekamen mal wieder nicht genug und warfen danach noch weiter und das alles bei bestem Sonnenschein 🙂