Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frankfurt

Oliver

Oliver im CSI Outfit

18. März 2017 in Frankfurt Auf der diesjährigen Junioren DM wurde dem Oliver unser Trikot von Rebecca überreicht. Nachdem Folko von den Bonobos schon im letzten Jahr in dem Genuss kam unser Trikot geschenkt bekommen, war in diesem Jahr Oliver von den DISCoveries der Empfänger. Folko und Oliver sind Regelmäßig ein Teil von uns im Team und haben sich es somit zu Recht verdient. Wir schon bei Folko war es uns eine Ehre ihm dieses Trikot im Namen des Teams zu schenken und freuen uns auf weitere Einsätze mit ihm.

Deutsche Junioren Meisterschaft 2017

Deutsche Junioren Meisterschaft

18./19. März 2017 in Frankfurt am Main Insgesamt waren wir mit 13 Spielern bei der diesjährigen Indoor Meisterschaft in Frankfurt vertreten. Das U20 Team war eine Spielgemeinschaft mit den Äitschbees aus Herrmannsburg und dort waren sechs Kamener vertreten. Das U17 Team war eigentlich mit acht Spielern geplant, aber Lena musste kurzfristig wegen Grippe absagen. Die Anreise war für ein großteil des Teams am Freitagabend und vier U20er folgten dann am Samstag, den die U20 startete erst gegen 14.30 Uhr in die Meisterschaft. Das erste Spiel gegen MuH aus Bayern war der ideale Einstieg für die U17er sie waren in der Anfangsphase gleichauf und hielten gut dagegen. Mit der fortschreitenden Zeit wurde unser Team immer stärker und siegte letztendlich mit 10-7. Als zweites Spiel war unser befreundetes Team, die Äitschbees, auf dem Spielplan. Dort sollten sie ihr Spiel so gut es ging durchziehen und versuchen das Endergebnis knapp zu halten, ein Sieg war aus unserer Sicht relativ ausgeschlossen. Mit diesen Vorgaben gab es ein sehr munteres Spiel der beiden Teams und mit einer 12-7 war es …

Nationalteam

U20 Frauen Nationaltrainingslager

04./05. Februar 2017 in Frankfurt Am Freitag, machte ich mich auf den Weg zum Tryout der U20 Damen Nationalmannschaft in Frankfurt. Nach einer 8 stündigen Fahrt kam ich zusammen mit den Äitschbees auch am Schlafplatz an. Um 23:00 Uhr gingen wir schlafen. Um 7:30Uhr mussten wir am Samstag auch schon wieder aufstehen und frühstücken. Danach ging es mit der Bahn und dem Bus zur Halle. Am Morgen trainierten wir das Aufbauspiel. Um 12:30 Uhr hatten wir Mittagspause. Nach der Mittagspause zeigten uns die Trainer verschiedene Laufwege aus dem Ho-Stack. Um16:00 Uhr gingen wir dann raus auf den Kunstrasenplatz. Dort spielten wir 7 vs. 7 um das Gelernte richtig anzuwenden. Nach diesem anstrengenden und regnerischem Spiel freuten wir uns alle auf die warme Dusche. Am Sonntagmorgen standen wir schon um 7:00 Uhr auf, damit wir keinen Stress mit dem ganzen packen und frühstücken hatten, dachten wir. Dies klappte jedoch weniger. Ein Teil unserer Gruppe verpasste die Bahn, sodass wir erst um 10:15 Uhr mit dem Training beginnen konnten. Bis zur Mittagspause stand Defence gegen den Aufbau …

Trainingslager

U17 Mädchen National-Trainingslager

23./24. April 2016 in Frankfurt a.M. Am Wochenende 23./24. April traf sich der Kader der U17 Mädchen Nationalmannschaft zum ersten Mal in Frankfurt, um sich für die EYUC in Belgien vorzubereiten. Nachdem Freitagabend nach und nach alle eintrafen, gingen wir relativ früh schlafen. Samstagmorgen begann das Training schon um 8.30 Uhr im Regen. Nach einem ausgiebigen Warm-Up machten wir einige Übungen zur Offence und Defence. Unter anderem gehörten dazu auch einige Übungen mit der Agility Ladder, die sich bei der Aufgabe „Synchron mit dem Vordermann“, sehr lustig gestalteten. Vor dem Mittagessen machten wir noch einen Wurfparcour. Dabei lernten wir noch einige Übungen kennen, die wir auch bei dem Training in den Heimteams einbringen können, um unsere Würfe noch besser und genauer zu trainieren. Danach gab es endlich Mittagessen. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an Danni und Axel für die Organisation an diesem Wochenende. Nach dem Mittagessen erklärten uns Caro und Katha einige ausführliche Laufwege der Offence. Dies probierten wir auf dem Feld direkt aus. Zum Abschluss spielten wir noch. Dabei hieß es …

Trainingslager des U17 Open Nationalteam

17./18.10.2015 in Frankfurt a.M. Henri, Kevin und ich (Tristan) fuhren am Freitag den 16.10.2015 um 17:00 Uhr nach Frankfurt am Main. Auf dem Weg sammelten wir noch Jonas, einen Spieler von den Caracals , ein. Wir kamen um ca. 20:00 Uhr an der Halle an, wo wir übernachteten. Es waren schon ein paar Spieler aus anderen Vereinen da, die ebenfalls am Trainingslager teilnahmen. Dann bereiteten wir unsere Schlafplätze vor und gingen schlafen. Am nächsten Morgen standen wir dann um 7:00 Uhr auf, frühstückten und machten uns dann auf den Weg zum Platz, wo wir trainierten. Um 9:00 Uhr begann das Training mit Warmlaufen und Dehnübungen. Dann warfen wir uns ein und machten verschieden Übungen. In der Mittagspause gab es Würstchen,Kartoffelsuppe und verschiedene Nudelsalate. Nach einer Stunde Pause führten wir das Training weiter. Zum Abend hin beendeten wir das Training mit einen Abschlussspiel. Wir duschten uns und dann gab es Pizza. An diesen Abend merkte man, dass es sehr viel leichter war einzuschlafen und am nächsten Morgen für manche auch sehr viel schwerer war aufzustehen. Am …

Europameisterschaft

Europameisterschaft der Junioren 2015

02./09. August 2015 in Frankfurt Die erste Europameisterschaft der Junioren an der ich teilnahm, begann am Sontag 02.August 2015. Nach 10 Monaten und 4 Trainingslagern Vorbereitung ging es dann mit der U17 Mädchen Nationalmannschaft nach Frankfurt. Am Montagmorgen absolvierten wir noch eine kurze Trainingseinheit, bevor es dann richtig los ging. Kurz vor der Eröffnungsfeier trafen nun endlich die langersehnten Nationaltrikots, mit neuem Design, ein. Am Nachmittag trafen sich alle vier deutschen Teams, um gemeinsam zu den Spielfeldern zulaufen. Dort kamen alle 46 Teams aus Europa zusammen, um die Eröffnungsfeier zu starten. Es wurden kurz alle Teams begrüßt und es gab eine kleine Ansprache von der Tunierleitung. Anschließend begann das Eröffnungsspiel, der U17 Open Deutschland gegen Irland (15-4). Am Dienstagmorgen starteten wir gegen Frankreich. Mir wurde die Ehre zuteil, den ersten Anwurf für diese EM der Mädchen zuwerfen. Unser Team kam gut in Fahrt und wir führten bis zur Halbzeit 8:2. Nach der Halbzeit wurden die Franzosen stärker, so dass wir auch noch mal richtig kämpfen mussten. Trotzdem konnten wir dieses Spiel am Ende mit 11:7 …

Volunteer

Volunteer bei der EYUC 2015

02./08.August 2015 in Franktfurt Marie, Lasse und Leander waren eine Woche in Frankfurt bei den Juniorenmeisterschaften im Ultimate Frisbee. Wir hatten uns dort freiwillig gemeldet um die Juniorenspiele zu scoren. Jeden Morgen sind wir so gegen 7.00 Uhr aufgestanden um zu Frühstücken und zu duschen. Danach gab es oft noch ein kurzes Meeting von uns allen um uns auf den Tag vorzubereiten. Wir mussten nur die Punkte zählen und die Zeit stoppen. Am Abend gab es dann noch ein kurzes Treffen um zu berichten, wie es gelaufen war und ob es noch Probleme gab. In der Mittagszeit hatten wir frei gehabt und konnten uns erholen. Wir haben dann auch oft ein paar Staffspiele gemacht. Es hat uns allen viel Spass gemacht obwohl es richtig heiß war. Einige von uns wollen auch nochmal im nächsten Jahr in Belgien wieder dabei sein.