Alle Artikel in: Westdeutsche Meisterschaft

Westdeutsche

Westdeutsche Junioren Meisterschaft /Outdoor

9. September 2017 in Köln Bei der dritten Austragung der Westdeutschen Junioren Outdoor Meisterschaften in Köln traten wir mit einem U14 Team und einem U20 Team an. Wie die Jahre davor diente die Veranstaltung für viele Teams als Generalprobe für die kommenden Deutschen Junioren Meisterschaften in Ditzingen. Die U14er wurden von Spiel zu Spiel immer besser und konnten, neben individuellen Fehlern, überzeugen. Sie schafften es zwei Siege und ein Unentschieden zu erringen. Die einzige Niederlage konnten sie mit 5-3 relativ knapp halten. Sie erreichten den 3. Platz bei dieser Meisterschaft. Ein gutes Ergebnis! Die U20er sind insgesamt mit sieben Spielern angetreten, davon waren 3 Spieler erst U17. Sie stellten sich der Aufgabe in der U20 Division zu spielen. Auch sie konnten durchweg überzeugen, wenn auch viele unnötige Fehlpässe gespielt wurden. Allerdings war an diesem Tag der Wind auch sehr stark und machte die Sache nicht unbedingt einfacher. Die von ihnen trainierte Defence klappte sehr gut, könnte aber noch verbessert werden. Letztendlich wurden sie mit dem 2. Platz belohnt. Neben den offiziellen Spielen sollte noch ein …

2. Westdeutsche Junioren Meisterschaft (Indoor)

11. März 2017 in Kamen Wir waren der Ausrichter für den Frisbeesport Landesverband NRW, der zum zweiten Mal die Westdeutsche Junioren Meisterschaft ausgetragen hat. Ingesamt waren 13 Teams in den Hallen des Schulzentrum Kamen bei uns zu Gast. Leider musste die U20 Division wegen kurzfristiger Absage komplett ausfallen.Jedoch waren die Sean’s Sheep mit einem Team angereist und spielten insgesamt drei Spiele gegen unser U20 Team. Beide Seiten nutzen die Spiele als Generalprobe für die kommende Junioren DM in Frankfurt. Unser U17 Team war nur zu fünft angetreten und zog es bis auf ein Spiel in dieser Form durch. Daß sie in dieser minimalen Besetzung trotzdem so erfolgreich in dieser Meisterschaft abschneiden konnten ist umso beachtlicher! Sie sind Vizemeister in der U17 Division! Unser jüngstes Team trat mit 10 Spielern an und sie machten ihre Sache hervorragend! Viele gute bis sehr gute Spielzüge waren in den Spielen zu sehen, trotzdem ist dort auch noch Luft nach oben. Im letzten Spiel ging es gegen die DISCoveries und es war ein sehr knappes und spannendes Spiel beider Mannschaften. …

UltimAge

40Plus Spiel gegen UltimAge

28. August 2016 in Verl Wie schon bei der ersten Ausgabe der Westdeutschen Junioren Meisterschaft gab es 2016 auch wieder ein Eltern, Betreuerspiel in der Altersklasse 40 Plus statt. Die UltimAge aus Münster reisten mit neun Spielern an und wir traten mit vier Spielern an und bekamen noch Unterstützung aus Köln und Hermannsburg. Die etwas reifere Jugend schenkte sich auch bei diesem Spiel nix und es entwickelte sich ein sehr munteres Spiel, bei dem der Spaß aber nicht auf der Strecke blieb und wir mit einem knappen Unentschieden von 9-1 gewannen. Wir bedanken uns bei unseren Pick ups und unseren sehr coolen Gegnern aus Münster.

Westdeutsche Junioren Meisterschaft

2. Westdeutsche Junioren Meisterschaft (Outdoor)

28. August 2016 in Verl Die 2. Westdeutsche Junioren Meisterschaft (Outdoor) wurde in Verl bei den DISCoveries ausgetragen. Dort war das Rahmenprogramm von dem Gastgebern perfekt organisiert worden, es sollte den Spielern an nix mangeln. Obwohl im Vorfeld mehrfach die Spielpläne, wegen Absagen, geändert wurden und die Meisterschaft dadurch auf einen Tag gekürzt wurde. In der U17 Division wurde mit acht Teams in der Vorrunde in zwei Pools gespielt und anschliessend nach dem Tabellenstand der jeweiligen Gruppen gegeneinander um die Platzierung gespielt. Unser U17 Team spielte eine blitzsaubere Vorrunde mit Spielen gegen die Ultimate Greenhorns, Deine Mudder Bremen und den DISCoveries. Im Pool A dominierten sie ziemlich eindeutig und zogen so, ungeschlagen, in das Finale ein. In dem Pool B gelang der Spielgemeinschaft Doom (Aachen/Köln) das gleiche Kunststück und es gab eine Neuauflage vom Vorjahr. Im Finale gaben beide Teams alles bis zum Schluss, eine kleine Unaufmerksamkeit und der Gegner punktete. Nach 30 Minuten konnten Doom jubeln, sie gewannen mit 7-5 gegen unser Team. In der U14 Division stand ein komplett neues Team auf dem …

Meisterschaft

Westdeutsche Junioren Meisterschaft

06./07. Februar 2016 in Münster Zu der ersten Westdeutschen Indoor Junioren Meisterschaft traten wir am Samstag in der U20 Division mit fünf Spielern an und Robin spielte bei den U14 Colibris Pick-up. Robin fügte sich sehr gut in das Kölner Team ein, mehrfach punktete erdort und warf auch Assists. Letztendlich belegte er mit den Kölner den 2. Platz in der U14 Division. Das U20 Team war mit 4 U17er und einem U20er bestückt. Sie spielten schon sehr perfekt mit und konnten gut die Stirn bieten. Bedenkt man das sie keinen Auswechselspieler 30 Minuten durchspielen durften, dann maximiert sich die gute Leistung noch einmal. In der U20 Division schlossen sie mit den 3. Platz ab. Das U17 Team war dann am Sonntag an der Reihe und die Spieler, die auch U20 gespielt haben, merkten sehr schnell das ihnen nach diesem sehr schwerem Samstag ein wenig die Spritzigkeit fehlte. Allerdings konnten sie es mit den frischen Spielern recht gut kompensieren und gewannen 50% der Spiele, das machte am Ende dann auch in dieser Division den 3.Platz.

Westdeutschen

„Oldie Game“ bei den Westdeutschen Meisterschaften

13. September 2015 in Münster Am Rande der ersten Westdeutschen Junioren-Meisterschaft fand auch ein Seniorenspiel statt, die Idee dazu entstand in der Woche der Junioren Europameisterschaft in Frankfurt. Bei Marathon Münster hat DFV Junioren-Vorstand Martin Reckmann eine Eltern-Ultimategruppe gestartet, die ihr allererstes Spiel gegen die vorrangig über 50-jährigen Trainer von „CSI:Kamen“ und der „Colibris“ hatten. Die rund 15 Personen starke Gruppe schlug sich sehr gut, sodass das Showspiel „Greenhorns Grandmasters“ gegen „CSI and friends“ schiedlich friedlich 7 zu 7 endete. Auch die Junioren, die reichlich am Feldrand zuschauten, waren von dem Spiele begeistert und waren erstaunt zu was die „Alten“ noch Fähig sind.

1. Westdeutschen Meisterschaften

12./13. September 2015 in Münster Die 1. Westdeutschen Meisterschaften für Junioren fanden in Münster statt. Wir waren in allen drei Altersklassen vertreten. Bei den U14ern unterstützte uns Daria aus Dortmund und bei den U20ern kam Leon aus Verl zum Einsatz. Die Meisterschaften begann mit der U14 Altersklasse am Samstag Morgen und das jüngste Team von uns zeigte was alles schon in ihnen steckte. Darunter war auch unser Neuzugang Luisa und machte bei ihrem ersten Einsatz eine sehr gute Figur. Sie erzielte mehrere Punkte für unser Team und laut dem Teamcaptain Lena, soll sie sogar die meisten für das Team erzielt haben. Gegen 12.00 starteten dann die U20er. Dort waren, trotz sehr gutem Aufbauspiel und Leistungswille, leider eine körperliche Unterlegenheit zu erkennen. Bis auf zwei Spieler war es nämlich eigentlich das U17 Team. Damit die zwei U20er spielen konnten, wagten sie sich auch in der U20 Klasse zu starten. Gut gespielt viel gelernt, einige Sachen verdammt cool umgesetzt und den Spiritsieg geholt – Hochachtung! Nach dem ersten Meisterschaftstag ging es dann, wie schon Tradition, zur Pizzabude. …