Alle Artikel in: Training

Nationaltrainingslager

U20 Frauen Nationaltrainingslager

17./18. Februar 2018 in Heidelberg Am Freitagnachmittag fuhr ich nach Heidelberg zu dem Auswahltrainingslager der U20 Damen Nationalmannschaft. Nach einer lustigen Autofahrt mit den Mädchen aus Münster, kamen wir um 21 Uhr an. Am Samstagmorgen gab es um 7:30 Uhr Frühstück. Dieses bestand, dank der U20 Jungs, nur aus Obst und Joghurt. Um 9:00 Uhr ging es dann mit dem Training los. Leider begann das Training mit einem heftigen Schneesturm, sodass wir alle bereits nach einer halben Stunden durchgefrohren waren. Dies hielte uns aber nicht ab und wir trainierten bis zum Mittagessen in diesem Schnee. Das Training begann mit einem yo yo Test und endete mit Cut-Übungen. Nach dem Aufwärmen und dem Mittagessen ging es mit den Cut-Techniken weiter. Zum Abschluss des Tages konnten wir die erlernten Cut-Techniken in einem Spiel vertiefen. Anschließend gingen wir alle warm duschen und es gab Pizza. Während des Abendessens hielte unser Team Koordinator einen Vortrag über all die wichtigen Dinge wie Flug, Unterkunft etc. für die WM in Kanada. Außerdem wurde nun der entgültige Kader ernannt und weitere wichtige …

Neujahrswerfen

Neujahrswerfen 2018

1. Januar 2018 in Kamen Tradition ist Tradition und jeder, der es halbwegs schafft, erscheint zum Neujahrswerfen. Nach 1,5 Wochen ohne Training durften wir heute wieder Scheiben werfen. Wie im jedem Jahr war es ein Riesenspaß sich nach dieser “langen” Zeit endlich wiederzusehen. Vor allem war die Spekulatiuskraft beim Springen und dem rennen sehr hinderlich. Die Bodenbeschaffenheit war ein “wenig” weich und Stollen mit fünf Zentimeter Länge wären wohl immer noch nicht lang genug gewesen. So waren einige Slapstickeinlagen zu sehen. Das alles machte die Sache nur noch cooler. Neujahrswerfen ist erst einmal als Spaßevent zu sehen, ernst wird es im Laufe der Saison noch früh genug.

U20 Frauen

U20 Frauen Nationaltrainingslager

11./12. November in Faßberg Am Freitagnachmittag fuhr ich nach Unterlüß zum ersten offenen Tryout der U20 Frauen Nationalmannschaft. In der Bahn traf ich schon auf zwei Kölnerinnen. Dort angekommen, wurden wir abgeholt und nach Faßberg zur Halle gebracht. Am Samstagmorgen ging es um 8 Uhr zum Platz, der sich auf dem Bundeswehrgelände befand. Um 9:15 Uhr begannen wir mit dem Training. Bis zur Mittagspause haben wir einige Kennenlernspiele und Grundübungen trainiert. Nach der Mittagspause ging es erst in die Halle. Dort wurde uns gezeigt, wie wir an unseren Lauf- und Wurftechniken arbeiten können. Anschließend ging es in den Kraftraum. Um Verletzungen über die kommende Saison vorzubeugen, wurde uns gezeigt, wie wir über die Wintersaison Muskeln trainieren und Kraft aufbauen können. Am Abend haben wir noch einige Teambuildingspiele gespielt und es wurde etwas über die kommenden Kosten bzw Trainingslager gesprochen. Am Sonntagmorgen ging es schon um 7:45 Uhr zum Platz und das Training begann um 9:00 Uhr. Diesmal wurden uns Übungen zur Defence gezeigt. Nach der Mittagspause gab es das Abschlusspiel. Bei diesem Wochenende wurden uns …

U24 Frauen

U24 Frauen Nationaltrainingslager

4./5. November 2017 in Kamen Die Stadt Kamen hat es den Deutschen Nationalteams mittlerweile zum vierten Mal in Kamen ermöglicht ihre Trainingslager auszurichten. Bisher waren aber nur die U17 Mädchen und U17 Open in Kamen. Zum ersten Mal war nun das U24 Frauen Nationalteam in Kamen zu Gast. Wir hatten im Vorfeld die Planung für das Wochenende erledigt, der VfL Kamen stellte sein Vereinsgelände zur Verfügung und die Stadt Kamen stellte die Sporthalle von dem Kamener Gymnasium zum Übernachten zur Verfügung. Die ersten Spielerinnen trafen gegen 21.00 Uhr in Kamen ein und richteten sich in der Halle ein. Der Samstag zeigte sich mit perfekten Wetter ,Sonne satt und Temperaturen um die 14 Grad. Der Sonntag fing schon mit Regen an und wurde den ganzen Tag nicht besser. Allerdings lies sich das Team auch von diesen Witterungsbedingungen abschrecken und zogen ihr Programm durch.

Nationaltrainingslager

U20 Frauen Nationaltrainingslager

29. April / 1. Mai 2017 in Ditzingen Am Freitag fuhren Lena B., Daria und ich (Rebecca) nach Ditzingen zum Nationaltrainingslager der U17 & U20 Damen Nationalmannschaft. Da wir aufgrund eines Staus erst um 23:45 Uhr an der Halle ankamen, gingen wir direkt schlafen. Am Samstagmorgen frühstückten wir gemeinsam mit der U17. Danach ging es auch schon zu den Feldern. Wir trainierten zuerst das Aufbauspiel. Nach der Mittagspause zeigten uns Emma und Matze 3 Set-plays. Diese übten wir in einem Spiel ein. Anschließen gingen wir duschen und aßen Pizza. Caro machte für beide Teams abends immer das Ausdehnen. Im Anschluss machten wir einige Teambuildingspiele. Am Sonntag standen 2 Trainingsspiele gegen Stuttgart und Heidelberg an. Morgens gegen die Heidelbeerchen und mittags gegen Go Ho Girls aus Stuttgart. Wir konnten beide Spiele gewinnen. Nachmittags hatten die Trainer für uns mal etwas anderes vorbereitet. Wir wurden in kleine Teams aufgeteilt um in verschiedenen Frisbeespielen anzutreten. Doch wir Mädchen hatten eher das Ziel, besser zu sein als Matze, der alleine antrat. Am Abend kochten wir selber und machten Wraps. …

Nationaltrainingslager

U17 Mädchen Nationaltrainingslager

29. April / 1. Mai 2017 in Ditzingen Am Sonntagmorgen standen wir um 7:30 Uhr auf. Wir frühstückten und machten uns für das Training an einem schönen sonnigen Tag fertig. Als wir am Platz ankamen,begannen wir mit dem Warm-Up und der Speed-Ladder. Danach übten wir unsere Cuts und die Defense. Zur selben Zeit spielte die U20 gegen die Heidelbärchen. Wir setzten uns zum Spiel und hatten eine Pause bis zum Mittagessen. Mit dem gessättigtem Magen und noch einer Pause vor dem Spiel gegen die Heidebärchen gingen wir wieder auf den Platzt. Bevor das Spiel begann, machten wir das Warm-Up und den Hollywood Square. Das Spiel verloren wir zwar mit 11:8 ,aber wir hatten ein gutes Zusammenspiel und konnten unsere Taktik ausprobieren. Im Teamkreis wurde uns nochmal gesagt, was wir verbessern sollten. Wir machten alle eine Pause und sonnten uns in der schön warmen Sonne. Nach der Pause hatten wir ein Spikeball Turnier. Danach duschten wir und bestellten uns Pizza. Bevor wir ins Bett gingen, waren wir noch in der Eisdiele. An dem Abend hatte fast …

Nationaltrainingslager

U17 Open Nationaltrainingslager

29./30. April 2017 in Berlin Das erste Nationaltrainingslager der U17 Open Nationalmannschaft mit dem finalen Kader fand vom 28.04.17 bis zum 30.04.17 in Berlin statt, an dem ich ( Henri ) teilnahm. Ich reiste Freitagabend an, nachdem alle Spieler angereist waren gingen wir um ca. 23:30 schlafen. Am nächsten Morgen fuhren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Platz an dem das Training statt finden sollte. Nach dem WarmUp begannen wir neu SetPlays einzustudieren. In der Mittagspause gab es drei klassische Berliner Spezialitäten. Nach der Pause spielten wir zweimal gegen die erste Mannschaft von WallCity. Leider verloren wir beide Spiele. Um ca. 17.00 Uhr beendeten wir das Training und machten, nachdem wir geduscht und unsere Klamotten zurück in die Schlaffhalle gebracht hatten eine kleine Sightseeingtour durch Berlin. Spät am Abend gab es noch Pizza bevor wir schlagen gingen. Am nächsten Tag trainierten wir das Spiel gegen die Zonen in einem und nach einem Spiel gegen DiscKick. Nach der Mittagspause machten wir noch Teambuilding und spielten anschließend noch bis wir um 15.00 Uhr aufhörten. Es war ein erfolgreiches …

Nationalrainingslager

U20 Frauen Nationaltrainingslager

25./26. März 2017 in Nürnberg Am Freitag kamen wir (Luisa & ich) nach einer 6-stündigen Fahrt in Nürnberg an. Dort ging Luisa zu der U17 und ich zu der U20. Nach kurzer Zeit gingen wir auch direkt schlafen. Am Samstag mussten wir um 7:30 Uhr frühstücken, um pünktlich um 9:00 Uhr mit dem Training zu beginnen. Bis zum Mittagessen ging es bei uns hauptsächlich um die Cut-Techniken. In der Mittagspause besprachen wir einige Dinge für die Saison. Anschließend ging es auch schon mit dem Training weiter. Später machten wir noch Fotos für unser Spielprofiel. Danach gingen wir duschen. Zum Abendessen gab es Pommes mit Schnitzel. Am Abend machten wir noch Teambuildingspiele. Am Sonntag mussten wir schon um 7:00 Uhr aufstehen, da wir schon um 8:30 Uhr mit dem Training begannen. Durch die Zeitumstellung waren wir alle noch ziemlich müde. Bis zur Mittagspause trainierten wir an unserer Defence. Nach der Mittagspause spielten wir gegen die U17. Zum Schluss mischten wir nocheinmal die Teams. Am Ende bekam noch jeder Spieler eine kurze Rückmeldung von den Trainern. Das …

Nationalteam

U20 Frauen Nationaltrainingslager

04./05. Februar 2017 in Frankfurt Am Freitag, machte ich mich auf den Weg zum Tryout der U20 Damen Nationalmannschaft in Frankfurt. Nach einer 8 stündigen Fahrt kam ich zusammen mit den Äitschbees auch am Schlafplatz an. Um 23:00 Uhr gingen wir schlafen. Um 7:30Uhr mussten wir am Samstag auch schon wieder aufstehen und frühstücken. Danach ging es mit der Bahn und dem Bus zur Halle. Am Morgen trainierten wir das Aufbauspiel. Um 12:30 Uhr hatten wir Mittagspause. Nach der Mittagspause zeigten uns die Trainer verschiedene Laufwege aus dem Ho-Stack. Um16:00 Uhr gingen wir dann raus auf den Kunstrasenplatz. Dort spielten wir 7 vs. 7 um das Gelernte richtig anzuwenden. Nach diesem anstrengenden und regnerischem Spiel freuten wir uns alle auf die warme Dusche. Am Sonntagmorgen standen wir schon um 7:00 Uhr auf, damit wir keinen Stress mit dem ganzen packen und frühstücken hatten, dachten wir. Dies klappte jedoch weniger. Ein Teil unserer Gruppe verpasste die Bahn, sodass wir erst um 10:15 Uhr mit dem Training beginnen konnten. Bis zur Mittagspause stand Defence gegen den Aufbau …

Nationaltrainingslager

U17 Open Nationaltrainingslager

14./15. Januar 2017 in Kamen Wie auch im letzten Jahr, fand das Traingslager des erweitern Kader der U17 Open Nationalmannschaft in Kamen statt. Trotz der schwierigen Wetterbedingungen nahmen 25 Spieler am Training teil, die anderen 10 Spieler des Kaders waren auf der Quali für die Indoor Dm im Süden. Am Samstagmorgen begannen wir nach dem Warm-Up mit Übungen zur Bewegung im Handling danach stand das Spiel in und gegen Zone auf dem Plan. Anschließend gab es Nudeln Bolognese zum Mittag, am Abend haben wir Pizza bestellt und ein paar Teambuildingspiele gespielt. Am nächsten Tag haben wir eine neue Zone einstudiert und in einem langen Abschlussspiel alle erlernten Taktiken und Spielzüge vertieft. Es war ein erfolgreiches Wochenende für mich und das Team und ein großer Schritt Richtung EM.