U17 Mädchen Nationaltrainingslager

21./22.04.2018 in Heidelberg

Am Samstag fuhren Olli, Uwe und ich (Lena B.) nach Heidelberg. Uwe und Olli auf den „Train the trainer“ Lehrgang des EUF und ich auf das Nationaltrainingslager der U17 Mädchen.
Am Samstag standen wir um 7:30 Uhr auf und frühstückten. Eine Stunde später fingen wir mit dem Training an. Nach dem Einwerfen spielten wir auf drei Feldern 3 vs.3. Danach ging es mit der „four lines“ Übung und einer kleinen Krafteinheit bzw. danach in die Mittagspause. Mit einem gesättigtem Magen und einer langen Pause starteten wir mit einer Defence Einheit. Bevor wir den Tag mit einem Spiel abschließen konnten, machten wir an der Speed Ladder Übungen , um die folgende Aufgabe im Spiel mit guten Cuts in Anwendung bringen zu können. Unsere Aufgabe war es mit nur einem Aufbauspieler und 6 Mann (Frauen) im Stack gute Angebote zu machen. Anfangs war es unstrukturiert im Stack, doch am ende des Spiels klappte es immer besser. Nach dem duschen fuhren wir noch zu einem Spiel die Heidees vs. Bad Skid und aßen währenddessen Pizza. Am Sonntag packten wir unseren Sachen und frühstückten. Das Training ging um 9 Uhr los. Mit einem guten Warm up fingen wir mit weiten Würfen an. Vor dem Essen übten wir unsere Defence an der „four lines“ Übung. Nach der Pause hatten wir unser Abschlussspiel und konnten zeigen was wir an diesem Wochenende gelernt haben.

Ein Gedanke zu „U17 Mädchen Nationaltrainingslager

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.