Junioren, Outdoor, Westdeutsche Meisterschaft
Schreibe einen Kommentar

Westdeutsche Junioren Meisterschaft /Outdoor

Westdeutsche

9. September 2017 in Köln

Bei der dritten Austragung der Westdeutschen Junioren Outdoor Meisterschaften in Köln traten wir mit einem U14 Team und einem U20 Team an.
Wie die Jahre davor diente die Veranstaltung für viele Teams als Generalprobe für die kommenden Deutschen Junioren Meisterschaften in Ditzingen.
Die U14er wurden von Spiel zu Spiel immer besser und konnten, neben individuellen Fehlern, überzeugen. Sie schafften es zwei Siege und ein Unentschieden zu erringen. Die einzige Niederlage konnten sie mit 5-3 relativ knapp halten. Sie erreichten den 3. Platz bei dieser Meisterschaft. Ein gutes Ergebnis!
Die U20er sind insgesamt mit sieben Spielern angetreten, davon waren 3 Spieler erst U17. Sie stellten sich der Aufgabe in der U20 Division zu spielen.
Auch sie konnten durchweg überzeugen, wenn auch viele unnötige Fehlpässe gespielt wurden. Allerdings war an diesem Tag der Wind auch sehr stark und machte die Sache nicht unbedingt einfacher. Die von ihnen trainierte Defence klappte sehr gut, könnte aber noch verbessert werden. Letztendlich wurden sie mit dem 2. Platz belohnt.
Neben den offiziellen Spielen sollte noch ein 40Plus stattfinden, das leider Mangels Spieler nicht gespielt wurde. Des Weiteren gab es noch ein U12 Spiel an denen Spieler aus Aachen, Köln und von uns teilnahmen. Sie wurden bunt durchgemixt und konnten in ihrer Altersklasse zeigen, daß der Nachwuchs schon in den Startlöchern steht bzw. teilweise schon bei den U14er aktiv ist.

Kommentar verfassen