Junioren, Nationaltrainingslager, Outdoor
Schreibe einen Kommentar

U20 Frauen Nationaltrainingslager

Nationaltrainingslager

27./28. Mai 2017 in Faßberg

Am Freitagnachmittag fuhr ich zum Trainingslager der U20 nach Faßberg. Dort gingen wir noch was essen und begrüßten nach und nach alle anderen Spieler.
Am Samstagmorgen gingen von der Halle aus zum Bundeswehrgelände, auf dem sich der Platz befand. Wir hatten das Glück, dass wir dort auf dem Gelände ein ausgiebiges Frühstück und Mittagessen bekamen. Um 9:15 Uhr begannen wir nun mit dem Training. Bis zur Mittagspause besprachen wir die Set-plays von dem letzten Trainingslager, da einige Spieler dort verhindert waren. Zum Mittag gab es Spaghetti. Nachdem Mittagessen übten wir Laufwege für den vertikal Stack. Da es extrem heiß war, organisierte Dieter ein Feuerwehrauto welches zur Abkühlung diente. Anschließend spielten wir U20er untereinander, bevor wir gegen die U17 Mädchen spielten. Am Abend grillten wir. Später konnten wir vor dem duschen noch in das Schwimmbad gehen, welches sich in der Halle befand. Um 21:00 Uhr gab es noch eine Teambesprechung, in der wir einige organisatorischen Dinge klärten. Im Anschluss spielten wir noch ein Teambuildingspiel.
Der Sonntagmorgen lief bis zum Trainingsbeginn gleich ab wie der Samstagmorgen. Bis zum Mittag trainierten wir das Marken und die Mandefence. Nach der Mittagspause spielten wir wieder ein Abschlussspiel gegen die U17. Dort konnte man sehen, wie sowohl die U17 als auch wir uns verbessert haben. Nun geht es nächste Woche für mich nach Köln zu den Disc Days. Dies wird unser Vorbereitungsturnier sein.

Rebecca

Kommentar verfassen