3. Basic Bocklemünd

30. Mai 2015 in Köln

Fast schon eine gute alte Tradition ist die Anfahrt nach Köln geworden, auch dieses mal ging es erst mit einer kleinen ungewollten „Stadtrundfahrt“ zum Austragungsort des 3. Basic Bocklemünd.
Auf die Minute kamen wir vor dem Sportplatz an und dort sprangen die letzten 4 Spieler des Teams aus dem Auto um dann sofort in dem schon laufenden ersten Spiel zu starten, die anderen 4 hatten das Gelände besser gefunden und standen schon mit Laurin, von den DISCoveries, auf dem Feld.
Gar nicht aufgewärmt ging es dann in das Spiel und dem entsprechend zogen die Äitschbees davon. Nach 2/3 der Spielzeit kamen unsere Spieler dann ins Spiel, da war es aber dann schon zu spät. Die erste Niederlage an diesem Tage.
Im weiteren Turnierverlauf konnten wir dann aber überzeugen, die nächsten 3 Spiele siegten wir relativ hoch gegen Kolibris, Frühsport und Greenhorns. Erst die Frizzly Bears konnten diese Serie stoppen und gewannen gegen uns. In diesem Spiel kamen Sie bei diesem sehr starken böigen Wind einfach besser klar und gewannen mit 2 Punkten Vorsprung.
Damit ging es für uns dann um den 3. Platz und wir trafen erneut auf die Greenhorns. Auch hier war unser Team eindeutig stärker und siegte mit 12-2.
Das machte zum Abschluss dann 3. Platz in diesem Turnier und nebenbei wurde auch noch 2. in der Spirit Wertung errungen.

Dennis, Henri, Kevin, Lasse, Laurin, Leander,Marcel, Marie, Rebecca

Frisbee-Sport
Frisbeesport Verband NRW

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.